Über 55?
Werden Sie bei uns mit Gleichgesinnten Älter

Der Verein „Alter-nativen Seniorenbüro Tönisvorst e.V.“ hat sein Büro im Zentrum von St. Tönis auf dem Pastorswall 11. Er  wurde 1994 mit dem Ziel, offene Altenarbeit in St. Tönis anzubieten, gegründet. Das Seniorenbüro berät Sie in Fragen des Älterwerdens und Älterseins.

 

Unsere Leistungen

Der Verein
Beratung

Der Verein „Alter-nativen Seniorenbüro Tönisvorst e.V.“ hat sein Büro im Zentrum von St. Tönis.
Telefonisch

Das Café
Die Begegnungsstätte

In gemütlicher Atmosphäre sich mit anderen zu treffen, zu klönen oder zu spielen.
Geschlossen

Zukunfts­werkstatt
Bildung & Freizeit

Die Zukunftswerkstatt wurde 2005 von engagierten Tönisvorster Mitbürgern gegründet.
Geöffnet

Älter werden in Tönisvorst

Unsere Zeitung „Älter werden in Tönisvorst“ kann kostenlos in vielen Einzelhandelsgeschäften, der Sparkasse und der Volksbank, sowie der Stadtverwaltung mitgenommen werden. Die letzten vier Ausgaben können Sie hier herunterladen.
Kostenlos

Hilfsbörse












AKTUELLES !
==========

Ein großes Thema ist auch die Hilfsbörse, die derzeit coronabedingt zum Erliegen gekommen ist, aber so bald wie möglich wieder ihre Arbeit aufnimmt:

Engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger stellen sich für hilfsbedürftige Menschen kostenlos für folgende Aktivitäten zur Verfügung:

  • Unterstützung beim Einkaufen oder sonstigen Erledigungen
  • Spazierengehen
  • Behördengänge, Erledigung von Formalitäten/Papierkram etc.
  • Hilfe bei kleineren Arbeiten (z.B. Glühbirne wechseln etc.)
  • Besuchsdienst in der Wohnung, Vorlesen etc.
  • Haustierbetreuung im Krankheitsfall

Wenn auch Sie Interesse haben und ein wenig Ihrer Freizeit für Menschen zur Verfügung stellen, die der Hilfe bedürfen, würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen.

Für detaillierte Fragen und Informationen kontaktieren Sie uns bitte:
Anne Ruckdeschel: 02151 / 79 96 02
__________________________________________________________________

         Eröffnung !

Ab Montag, den 24.01.2022, wird der Betrieb im Seniorenbüro unter Beachtung der zur Zeit gültigen Hygienevorschriften eigenverantwortlich und mit max. 10 Personen pro Gruppe wieder aufgenommen! Alle Kurse können wieder stattfinden. 

Das Cafe bleibt vorerst noch geschlossen und es findet somit keine Bewirtung statt! 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage, dem Aushang am Büro oder der aktuellen Presse.

Unser gemeinsames Ziel heißt: „gesund und munter bleiben“

In diesem Sinne! Bis bald!

Der Vorstand

Kontakt

Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.